Marcus Grosze

weltall Erde Mensch



„Dieses Buch ist das Buch der Wahrheit“. Eine Arbeit mit Exemplaren des am weitesten verbreiteten Druckwerks der DDR, dass von 1954 bis 1974 vorwiegend Jugendlichen zur Jugendweihe überreicht wurde. Eine Arbeit über die Ästhetik des Sammelns und die Lust der Reihung, über das Prinzip Kunst und über die Frage, welche physischen und geistigen Dimensionen, welche frei zugänglichen und sinnlich überprüfbaren Seinsschichten – eigentlich und generell – die Realität, die Wahrheit einer Sache konstituieren. Und selbstredend eine Arbeit über das Weltall, die Erde und den Menschen.


"This Book is the Book of Truth". A work with copies of the most widespread printed work in the GDR, which from 1954 to 1974 was presented primarily to young people for their youth initiation. A work about the aesthetics of collecting and the pleasure of arrangement, about the principle of art and about the question of which physical and spiritual dimensions, which freely accessible and sensually verifiable layers of being - actually and in general - constitute the reality, the truth of a thing. And of course, a work about the universe, the earth and man.



Ein Versuch über mich in 400 Zeichen: A, B, C, D… Buchstabe um Buchstabe realisiert sich ein Sinnzusammenhang, wandelt sich Möglichkeit in Wirklichkeit. Das ist etwas, was mich interessiert: Information, Speicher, Kultur. Aber auch Landschaft als Praxis und Idee, Discounter, Findlinge, der Mars, Entropie… Kunst als Methode bedeutet für mich dabei Kontextualisierung in einer ästhetischen Dimension.

An attempt about me in 370 characters: A, B, C, D... Letter by letter, a context of meaning is realised, possibility is transformed into reality. That is something that interests me: Information, memory, culture. But also landscape as a practice and idea, discounters, boulders, Mars, entropy... For me, art as a method means contextualisation in an aesthetic dimension.


Katalog RELEASE am 11.1. KUNSTRAUM POTSDAM 18:30  —  EHEMALIGE MITARBEITENDE  VON VEB SAAT- UND PFLANZGUT FÜR RECHERCHE GESUCHT —   Katalog RELEASE am 11.1. KUNSTRAUM POTSDAM 18:30  — EHEMALIGE MITARBEITENDE  VON VEB SAAT- UND PFLANZGUT FÜR RECHERCHE GESUCHT — Katalog RELEASE am 11.1. KUNSTRAUM POTSDAM 18:30 —  EHEMALIGE MITARBEITENDE  VON VEB SAAT- UND PFLANZGUT FÜR RECHERCHE GESUCHT  —     Katalog RELEASE am 11.1. KUNSTRAUM POTSDAM 18:30  —  EHEMALIGE MITARBEITENDE  VON VEB SAAT- UND PFLANZGUT FÜR RECHERCHE GESUCHT —   Katalog RELEASE am 11.1. KUNSTRAUM POTSDAM 18:30  — EHEMALIGE MITARBEITENDE  VON VEB SAAT- UND PFLANZGUT FÜR RECHERCHE GESUCHT — Katalog RELEASE am 11.1. KUNSTRAUM POTSDAM 18:30 —  EHEMALIGE MITARBEITENDE  VON VEB SAAT- UND PFLANZGUT FÜR RECHERCHE GESUCHT  —     Katalog RELEASE am 11.1. KUNSTRAUM POTSDAM 18:30 —